Logo
Die neue Fiets Rad Route ist da!
In komplett neuem Layout wurde die neue, 152 Seiten umfassende "Fiets Rad Route" sowie die aktualisierte Radwanderkarte und der neu aufgelegte agri-cultura Imageflyer der Öffentlichkeit präsentiert.

39 neue Betriebe sind hinzugekommen.



Die agri-cultura Erlebnisroute hat sich mittlerweile als erfolgreiche Radroute etabliert. Auf vielen regionalen und überregionalen Messen und Ausstellungen wird sie beworben und die Vielfalt von agri-cultura präsentiert. Alle Beteiligten tragen maßgeblich zum Erfolg bei.

Die vorangegangene Projektphase endete am 31.12.2009, doch die Weiterführung von agri-cultura für weitere 3 Jahre und die Konditionen wurden bereits auf den Sitzungen des Lenkungsausschusses und Aufsichtsrats am 18.03.2009 und 09.09.2009 beschlossen und die Vereinbarung wurde von den Bürgermeistern und Vertretern der Städte und Gemeinden am 31.10.2009 unterzeichnet.

Ab 2010 hat somit eine neue (die 4.) Projektphase (2010-2012) begonnen.
Zu den 12 bestehenden Städten und Gemeinden auf deutscher und niederländischer Seite kamen keine neuen hinzu. Eine Erweiterung innerhalb der bestehenden Gebiete ist jedoch mit dem Ziel, die Route qualitativ noch weiter zu verbessern, erfolgt und das agri-cultura-Gebiet um Dinxperlo und Neede erweitert worden.
Übersichtskarte FRR
Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt. Übersichtskarte FRR



Außerdem wurden neue Betriebe aufgenommen.
- bis 2009: 87 Betriebe
- ab 2010: 113 Betriebe

Die grenzüberschreitende Erlebnisroute umfasst mehr als 550 km Radwege und bietet 113 Ausflugstipps.

Es wurde in diesem Jahr mit Hochdruck an der Neuauflage der Printprodukte gearbeitet. Jetzt sind diese endlich fertig gestellt und von nun an in den beteiligten Tourist-Infos und VVV´s sowie bei den Städten und Gemeinden, im örtlichen Buchhandel und teilweise bei den Betrieben erhältlich.

Neben den 5.000 Fiets Rad Routen und den 25.000 Werbeflyern für die Route, erhielt jeder Partner 1.500 Flyer seines eigenen Betriebes. Alle Produkte sind selbstverständlich in deutscher und in niederländischer Sprache gehalten


Fiets Rad Route - 2. Neuauflage 2010
Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.
Fiets Rad Route



- Produkte (Printprodukte)

· „Fiets Rad Route“ – ein mehr als 150 Seiten umfassendes Ringbuch mit 113 Ausflugstipps und die dazugehörige grenzüberschreitende Radwanderkarte im Maßstab 1: 50.000, wurde aktuell ganz neu aufgelegt - mit ganz neuem Layout, von der niederländischen Grafikerin Diana Wisselo gestaltet - und ist ab August 2010 zum Preis von 7,80 € zu erwerben.

· Imageflyer agri-cultura wurde - in Angleichung an das Layout des Begleitbuches (Fiets Rad Route) – ebenfalls neu erstellt und wird an alle Gemeinden/Touristenbüros ausgeliefert. Diese werden bei allen Veranstaltungen und Messen zu Werbezwecken ausgiebig verteilt.
· Betriebsflyer für die Betriebe: wurden auch neu gedruckt,
jeder Partnerbetrieb erhält 1.500 Flyer.

_______________________________
Einleitungstext aus der neuen Fiets Rad Route:

Wir über uns

Willkommen an der deutschniederländischen Grenze

Idyllische Landschaften, Wiesen und Radwanderwege, regionale Spezialitäten, Bauernhöfe und verborgene Museen... agri-cultura!

113 Tipps...
...vom Holzschuhmacher zum Käsebauern, vom urigen Gasthaus zum Bauernhofcafé, vom Glockenmuseum zu den Flamingos, von der Milchbar zur Gutsbrennerei, vom Heu- zum Burghotel... erleben Sie unsere sprichwörtliche Gastfreundschaft.

Die 113 Partnerbetriebe, die auf der agri-cultura Erlebnisroute liegen, laden Sie zu einer aufregenden Reise durch die reizvolle Parklandschaft ein.
Die grenzüberschreitende Region Achterhoek-Westmünsterland hat für jeden Geschmack das richtige Freizeitangebot – egal, ob Sie mit dem Fahrrad, zu Fuß, mit dem Auto oder auf dem Rücken eines Pferdes dieses wunderschöne Fleckchen Erde erobern möchten.
Mit dem Fahrrad erleben Sie die unvergleichliche Natur am besten. Auf vielen „Pättkes“ und gut ausgeschilderten Fahrradwegen der Region, können Sie sich auf eine einmalige Entdeckungsreise begeben.
Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann kommen Sie doch einfach mal vorbei und entdecken Sie die Unterschiede und Gemeinsamkeiten auf beiden Seiten der Grenze. Genießen Sie die abwechslungsreichen Angebote zur Freizeitgestaltung, die Vielfalt der Natur und erleben Sie auf Ihrer Reise immer wieder Unerwartetes und Neues.

Nehmen Sie sich Zeit für uns und unsere Region.
Wir freuen uns auf Sie!
 

http://www.agri-cultura.eu
erstellt am 03.08.2010



Stichwortsuche

Veranstaltungen
Sep. 2017
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
35         1 2 3
36 4 5 6 7 8 9 10
37 11 12 13 14 15 16 17
38 18 19 20 21 22 23 24
39 25 26 27 28 29 30  
Neu/Nieuw: Fiets Rad Route
weitere Informationen
Infos zu den FreizeitFietsenBussen im Kreis Borken
weitere Informationen